Webcast Serie - Silverlight in Deep – Das Testen von Silverlight Anwendungen

by Gregor Biswanger 8. April 2010 13:27

Ab heute gibt es einen weiteren Teil zu meiner Webcast-Serie – Silverlight in Deep. Die Serie besteht aus 5 Teilen und ist für fortgeschrittene Silverlight Entwickler.

Teil 1 – AOP in Silverlight
Teil 2 – Das MVVM in Silverlight
Teil 3 – Das Testen von Silverlight Anwendungen
Teil 4 – Microkernel Unity in Silverlight
Teil 5 – Silverlight als CMS verwenden

http://www.microsoft.com/germany/msdn/webcasts/serien/MSDNWCS-0907-04.mspx

Das Testen von Silverlight-Anwendungen

Zur Überprüfung von Silverlight-Anwendungen stellt Microsoft das 'Silverlight UI Test Framework' kostenfrei zur Verfügung. Der Webcast befaßt sich zunächst mit dem Testen des klassischen .NET-Sourcecodes, anschließend wird der Einsatz des UI Test Framework demonstriert. Ein Praxisbeispiel veranschaulicht dabei die Stärke des MVVM-Patterns.

http://www.microsoft.com/germany/msdn/webcasts/library.aspx?id=1032446061

Über weiteres Feedback zum Webcast freue ich mich jetzt schon.



Wenn ihnen der Artikel gefallen hat oder er für sie hilfreich war, bitten "kicken" sie ihn.
kick it on dotnet-kicks.de

Kommentare

Powered by BlogEngine.NET 1.4.5.0
Theme by Extensive SEO

Über den Autor

Gregor Biswanger

Microsoft MVP für Client App Dev
XING

Gregor Biswanger (Microsoft MVP für Client App Dev) ist freier Consultant, Trainer, Autor und Speaker.


Seine Schwerpunkte liegen im Bereich der .NET-Architektur, agilen Prozessen und XAML. Er veröffentlichte vor kurzem seine DVD´s mit Video-Trainings zum Thema „Meine erste Windows 8 App“, „Windows Store Apps mit XAML und C#“ und „WPF 4.5 und Silverlight 5“ bei Addison-Wesley von video2brain.


Biswanger ist auch im Auftrag von Intel GmbH als Technologieberater für die Intel Developer Zone aktiv und ist Leader bei der Ingolstädter .NET Developers Group (INdotNET). 

 

Video über mich:
http://www.youtube.com/watch?v=mx_6SiiLxjk


Basta! 2011 Speaker

CLIPer

MCTS
Windows SharePoint Services 3.0 – Application Development (MCTS)