Einstieg zur Workflow Foundation 4 : Externe XAML-Dateien zur Laufzeit ausführen

by Gregor Biswanger 15. Dezember 2010 09:28
Es kann zu bestimmten Situationen kommen wo externe XAML-Dateien während der Laufzeit eingelesen und als Workflow ausgeführt werden sollen. Dazu behilft die ActivityXamlServices-Klasse. Wichtig dabei ist das eine Reference zu System.Xaml dem Projekt hinzugefügt wird. Anschließend ist nur folgender... [Mehr]

Einstieg zur Workflow Foundation 4 : WorkflowApplication als erweiterter Workflow Hoster

by Gregor Biswanger 15. Dezember 2010 09:06
Das die Klasse WorkflowInvoker als Workflow Hoster fungiert ist bereits bekannt. Jedoch handelt es sich hierbei um einen leichtgewichtigen Workflow Hoster, womit Workflows Synchron und Asynchron ausgeführt werden können. Was jedoch wenn man direkten Einfluss außerhalb auf Workflows ausüben möchte? o... [Mehr]

Einstieg zur Workflow Foundation 4 : Timeout für Workflows setzen

by Gregor Biswanger 15. Dezember 2010 07:37
Mit dem WorkflowInvoker der als Workflow Hoster fungiert, kann ein Timeout für die Laufzeit der Workflows gesetzt werden. Als Beispiel wird das gleiche Projekt vom Blog-Post “Einstieg zur Workflow Foundation 4 : Workflows asynchron aufrufen” verwendet. Dabei wird der InvokeAsync-Methode ein TimeSpa... [Mehr]

Einstieg zur Workflow Foundation 4 : Workflows asynchron aufrufen

by Gregor Biswanger 15. Dezember 2010 07:00
Für das Ausführen von Workflows dient der leichtgewichtige WorkflowInvoker als Workflow Hoster. Dieser kann auch Workflows asynchron in einem getrennten Thread aufrufen. Beispiel: WorkflowAsyncExample In Visual Studio 2010 wird ein neues “Workflow Console Application”-Projekt mit dem Namen “Workfl... [Mehr]

Einstieg zur Workflow Foundation 4 : Überblick zu Activities

by Gregor Biswanger 10. Dezember 2010 05:49
Bei diesem Blog-Post geht es darum einen groben Überblick von Activities zu gewinnen. Activities sind die Bausteine von Workflows. Somit spielen Sie eine zentrale Rolle. Ein Activity steht als Adapter für eigene Komponenten. Die anschließend wie Puzzleteile grafisch verwendet werden. Activities erwa... [Mehr]

Einstieg zur Workflow Foundation 4 : Unit Testing

by Gregor Biswanger 3. Dezember 2010 09:02
Ein interessanter Aspekt ist das in der Workflow Foundation 4  das automatisierte Testen von Workflows möglich ist. Das besondere daran: es lässt sich somit auch mit TDD (Test-Driven Developement) entwickeln. Dieser Blog-Eintrag demonstriert nur das einfache Unit Testing. Wie TDD mit der WF4 u... [Mehr]

Einstieg zur Workflow Foundation 4 : Debugging von Workflows

by Gregor Biswanger 2. Dezember 2010 09:27
Sehr angenehm ist die unterstützte Debugging-Funktion der Workflow Foundation. Zur Demonstration wird der Workflow Rechner aus dem Beispiel vom letzten Blog-Beitrag “Activity selbst schreiben” verwendet. Im Source Code des selbst geschriebenen Activities kann jederzeit ein Debugging stattfinden. Da... [Mehr]

Einstieg zur Workflow Foundation 4 : Activity selbst schreiben

by Gregor Biswanger 2. Dezember 2010 08:47
Das nächste Beispiel zeigt eine Anzahl an neuen Workflow Foundation Konzepten. Diesmal wird ein eigenes Activity erstellt, das auf Variablen zugreift und Rückgabewerte anhand von Entscheidungen erzeugt. Beispiel: Workflow Rechner Das Beispiel demonstriert einen Consolen-Rechner. Dazu werden die fo... [Mehr]

Einstieg zur Workflow Foundation 4 : Parameter übergeben

by Gregor Biswanger 2. Dezember 2010 04:49
Wie bereits beim Blog-Post “Hallo Workflow” berichtet wurde, spielt bei jedem Programmfluss ein IN und OUT eine wichtige Rolle. Das handhaben dieser Informationen wird durch die Activities geregelt. Allerdings müssen auch Activities auf eine allgemeine Informationen  des Workflows zugreifen. Da... [Mehr]

Einstieg zur Workflow Foundation 4 : Hallo Workflow

by Gregor Biswanger 1. Dezember 2010 09:45
Die Workflow Foundation gibt es bereits ab den .NET-Framework 3. Die Idee dahinter ist, das Arbeitsabläufe oder auch Geschäftslogik Grafisch definiert werden kann. Somit werden komplexe Abläufe leicht gehandhabt. Jedoch war die Technische Umsetzung der Workflow Foundation 3 und 3.5 sehr Fehleranfäll... [Mehr]

Powered by BlogEngine.NET 1.4.5.0
Theme by Extensive SEO

Über den Autor

Gregor Biswanger

Microsoft MVP für Client App Dev
XING

Gregor Biswanger (Microsoft MVP für Client App Dev) ist freier Consultant, Trainer, Autor und Speaker.


Seine Schwerpunkte liegen im Bereich der .NET-Architektur, agilen Prozessen und XAML. Er veröffentlichte vor kurzem seine DVD´s mit Video-Trainings zum Thema „Meine erste Windows 8 App“, „Windows Store Apps mit XAML und C#“ und „WPF 4.5 und Silverlight 5“ bei Addison-Wesley von video2brain.


Biswanger ist auch im Auftrag von Intel GmbH als Technologieberater für die Intel Developer Zone aktiv und ist Leader bei der Ingolstädter .NET Developers Group (INdotNET). 

 

Video über mich:
http://www.youtube.com/watch?v=mx_6SiiLxjk


Basta! 2011 Speaker

CLIPer

MCTS
Windows SharePoint Services 3.0 – Application Development (MCTS)